Letztes Update: 02. März 2021

Letztes Update: 02. März 2021

Im Winter bekommen wir Besuch vom kleinen Sanderling.

Die kleinen Sanderlinge sind kleine Watvögel aus der Gattung der Strandläufer. In den Deichwelten sind diese kleinen Vögel besonders oft in den Wintermonaten zu sehen. Heimisch ist der Brutvogel nämlich eigentlich zum Beispiel in der arktischen Tundra und auf Spitzbergen.

Zum Überwintern legen die kleinen Vögel weite Strecken zurück um wärmere Breiten wie bei uns in die Deichwelten zu erreichen. Der Sanderling hat oberhalb hellgraues Gefieder und die Unterseite ist weiß. Markant ist auch der lange schwarze Schnabel mit dem sich der Sanderling Krebstiere, Würmer, Insekten und Fliegenlarven aus dem Wattboden pickt. Die süßen kleinen Vögel erreichen nur eine Körperlänge bis 20 Zentimetern und ca. 50 Gramm.

Halten Sie doch mal bei Ihrem nächsten Deichspaziergang Ausschau! - Vielleicht haben Sie ja Glück und entdecken ihn.  

Bilder: www.bremerhaven-bilder.de

Weiteres aus den Naturwelten

Neue Apfelsorte "Deichperle"
Neue Apfelsorte "Deichperle"

Neue Apfelsorte "Deichperle" ab 2020 im Handel. An der Hochschule Osnabrück haben Wissenschaftler eine neue regionale Apfelsorte gezüchtet. Durch...

Lesen Sie mehr
Reicht unser Deichschutz?
Reicht unser Deichschutz?

Das Ausmaß in den Deichwelten beim Anstieg des Meeresspiegels. Durch den Klimawandel schmelzen die Polkappen und der Meeresspiegel steigt!...

Lesen Sie mehr
Herbstzeit ist Pilzzeit
Herbstzeit ist Pilzzeit

Herbstliches Pilzwaldvergnügen. Eine deftige schmackhafte Pilzpfanne kann besonders gut schmecken wenn die Pilze selbst gesammelt werden, denn das Sammeln...

Lesen Sie mehr

Werbung

Werbung

Werbung

Gelesen 1077 mal