Letztes Update: 26. Oktober 2021

Letztes Update: 26. Oktober 2021

Krabbenbrötchen und Apfelkuchen am Wremer Tief.

Zwischen Kutterhafen und dem Leuchtturm „Kleiner Preuße“ finden Sie das Siebhaus. Wie der Name schon sagt, wurde dieses in den siebziger Jahren erbaute Gebäude am Wremer Tief bis zum Jahre 2002 als Krabbensiebgebäude genutzt.

Früher benutzen die Krabbenfischer das 20qm Häuschen um ihren Fang zu sieben, zu waschen und zu wiegen. Heute genießen die Gäste drumherum den herrlichen Blick auf den Kutterhafen und dem Watt der Nordsee mit kleinen frischen Speisen, selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. 

Siebhaus am Wremer Tief

Adresse: Flur 7 / Am Wremer Hafen, Strandstraße, 27638

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag & Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
(Bei schönem Wetterlage auch länger geöffnet)

Weiteres aus den Gastrowelten

Café Blume am Friedhof
Café Blume am Friedhof

Kleines Café im Landhausstil. Das kleine Café Blume in der Spadener Straße ist auf den ersten Blick nicht zu...

Lesen Sie mehr
Wirtshaus im Park
Wirtshaus im Park

Das Pfefferkorn wird zum Wirtshaus im Park. Im schönen Speckenbütteler Park wurde mit viel Lust und Liebe das Wirtshaus...

Lesen Sie mehr
Alte Scheune Neuenwalde
Alte Scheune Neuenwalde

Mit viel Herz für gutes Essen! Das Catering Unternehmen Alte Scheune bietet alles, was der Gast sich von einem...

Lesen Sie mehr

Werbung

Werbung

Gelesen 4534 mal